Fakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften

INFO Zulassung

Kontakt

Die Fakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften wurde 1997 gegründet. Ihre gegenwärtige Struktur widerspiegelt die Bemühung des Akademischen Korps, gleichzeitig mehrere wissenschaftlich und beruflich verwandte Fachbereiche abzudecken. Auf der Grundlage der hohen akademischen Standards und einer breiten Palette an Fachrichtungen bietet die Fakultät das Aufbaustudium und die Weiterbildung in den Bereichen der Psychologie und Erziehungswissenschaften. Die Studienprogramme finden in rumänischer, englischer, ungarischer und deutscher Sprache statt.

  • Adresse: Sindicatelor-Str. Nr. 7, RO-400029, Klausenburg
  • Tel. rumänischspr. Studienrichtung: +40 264 405337
  • Tel. ungarischspr. Studienrichtung: +40 264 445206
  • Tel . Fernstudium: +40 264 590 567
  • E-mail: admitere.psiedu@ubbcluj.ro
  • Web: https://psiedu.ubbcluj.ro/31-admitere-master

Fachrichtungen

Fachbereich Psychologie

  1. Fachrichtung Klinische Psychologie, Psychologisches Counseling und Psychotherapie (Rumänisch) - VS
  2. Fachrichtung Psychologische Techniken der Verhaltenskontrolle und der Entwicklung des Humanpotentials (Rumänisch) – VS

Auswahlkriterien (für die Fachrichtungen 1-2):

  • Die Durchschnittsnote bei der Bachelor-Abschlussprüfung – 20%
  • Interview (mit physischer Präsenz) auf der Grundlage eines Aufsatzes (Forschungsprojekt oder systematische Synthese der Fachliteratur) von höchstens vier Seiten, verfasst von der Bewerber/in zu einem für die Thematik des Masterstudienganges relevanten Thema – 80%

Zusätzliche Auswahlkriterien:

  • Die Note beim Interview
  • Interview (mit physischer Präsenz) auf der Grundlage eines Aufsatzes (Forschungsprojekt oder systematische Synthese der Fachliteratur) von höchstens vier Seiten, verfasst von der Bewerber/in zu einem für die Thematik des Masterstudienganges relevanten Thema – 80%
  1. Fachrichtung Psychologie des öffentlichen und klinischen Gesundheitswesens(Rumänisch) – VS
  1. Fachrichtung Psychologie der Humanressourcen und Gesundheitswesen der Organisationen(Rumänisch) – VS
  1. Fachrichtung Psychologische Beratung und Intervention in der Entwicklung des Menschen (Rumänisch) - VS
  1. Fachrichtung Forensische Psychologie (Rumänisch) – VS

Auswahlkriterien (für die Fachrichtungen 3-6)

  • Die Durchschnittsnote bei der Bachelor-Abschlussprüfung – 20%
  • Interview (mit physischer Präsenz) auf der Grundlage eines Aufsatzes (Forschungsprojekt oder systematische Synthese der Fachliteratur, Präventions- oder Interventionsprojekt) von höchstens vier Seiten, verfasst von der Bewerber/in zu einem für die Thematik des Masterstudienganges relevanten Thema – 80%

Zusätzliche Auswahlkriterien:

  • Die Note beim Interview
  • Die Durchschnittsnote beim Abitur
  1. Fachrichtung Psychologische Beratung und Intervention (Ungarisch) – VS

Zulassungskriterien:

  • Durchschnittsnote der Abschlussprüfung – 20%
  • Interview, in ungarischer Sprache, auf der Grundlage eines wissenschaftlichen Aufsatzes (veröffetlicht in Englisch) aus dem Bereich der Psychologie – 80%

Zusätzliche Auswahlkriterien:

  • Die Note beim Interview
  • Die Durchschnittsnote beim Abitur

Fachbereich Erziehungswissenschaften

  1. Fachrichtung Counseling in der Schule und psychopädagogische Assistenz (Rumänisch) - VS und TS
  2. Fachrichtung Unterrichtsmanagement (Rumänisch) - VS
  3. Fachrichtung Unterrichtsmanagement (Rumänisch) in Reschitza - VS
  4. Fachrichtung Didaktik der deutschen Sprache, Literatur, Kultur und Zivilisation der Deutschen in Zentral- und Südosteuropa (în Deutsch)- VS

Zulassungskriterien (für die Fachrichtungen 8-11):

  • Die Durchschnittsnote bei der Bachelor-Abschlussprüfung – 50%
  • Die Durchschnittsnote der Bachelor-Studienjahre – 50%

Zusätzliche Auswahlkriterien:

  • Die Note beim Interview
  • Die Durchschnittsnote beim Abitur
  1. Fachrichtung Lehrdesigner (Rumänisch) - VS

Auswahlkriterien:

  • Die Durchschnittsnote bei der Bachelor-Abschlussprüfung – 60%
  • Die Durchschnittsnote der Bachelor-Studienjahre – 40%

Zusätzliche Auswahlkriterien:

  • Die Note beim Interview
  • Die Durchschnittsnote beim Abitur
  1. Fachrichtung Curriculum Management (Rumänisch) - VS und TS
  2. Fachrichtung Sprachtherapie und Audiologie im Bildungsbereich (Rumänisch) - VS
  3. Fachrichtung Management, Counseling und psychopädagogische Assistenz in den integrativen Einrichtungen (Rumänisch) - VS

Zulassungskriterien (für die Fachrichtungen 13-15):

  • Die Durchschnittsnote bei der Bachelor-Abschlussprüfung – 50%
  • Die Note bei der Projektpräsentation (Online) – 50%

Zusätzliche Auswahlkriterien:

  • Die Note beim Interview
  • Die Durchschnittsnote beim Abitur
  1. Fachrichtung Alternative Methoden und Praktiken im Kindergarten- und Grundschulunterricht (Ungarisch) - VS
  2. Fachrichtung Strategien des Effizienten Lernens (Odorheiu Secuiesc) (Ungarisch) - VS

Zulassungskriterien (für die Fachrichtungen 16-17):

  • 30% die Mittelnote der Abschlussprüfung
  • Die Bewertung der Präsentation eines Forschungsprojekts (mit physischer Präsenz) zu einem Thema zur Wahl der Bewerber/in, aus dem Themenkreis des Masterstudiums. Das Projekt wird bei der Anmeldung eingereicht – 70%

Zusätzliche Auswahlkriterien:

  • Die Note bei der mündlichen Präsentation
  • Die Durchschnittsnote beim Abitur

Zulassungsgebühr für rumänische Staatsbürger/innen und für Bürger/innen der EU, EWR und CH. Studienjahr 2024 / 2025

E.U.: Europäische Union ; E.W.R.: Europäischer Wirtschaftsraum ; C.H.: Helvetische Konföderation

MASTER- Bearbeitungsgebühr

Fachrichtung/ Fachbereich  

Master (Lei)

VS TS
Alle Fachrichtungen. 50 50

MASTER- Anmeldungsbeitrag

Fachrichtung/ Fachbereich  

Master (Lei)

VS TS
Alle Fachrichtungen. 300 300